Die eigene Produktion

Ein Großteil unseres Schmucks entsteht nach eigenen Entwürfen in unserer Werkstatt.

Der Weg zu Ihrem Schmuckstück

1. Auswahl und Beratung

Wir gehen auf Sie und Ihre Wünsche ein und sprechen Materialien und Besatz mit Ihnen durch. Entweder Sie haben eine Idee oder wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches Schmuckstück. Wir verfügen über eine breite Auswahl an Edelsteinen in unterschiedlichsten Farben, Qualitäten und Formen. Sie können bei uns eines dieser Stücke direkt für sich entdecken oder verschiedene Schmuckstücke als Grundlage für Ihre Idee nutzen.

2. Entwurf

Es ist eine Herausforderung, ein Schmuckstück herzustellen, dass sich von anderen Schmuckstücken unterscheidet und einen eigenen Charakter entwickelt. Manche Edelsteine haben bereits einen besonderen Charakter, sodass der Stein durch ein schlichtes Design vervollständigt wird. Eine andere Variante ist es mit besonderen Gestaltungstechniken zu arbeiten, um ein Schmuckstück außergewöhnlich aussehen zu lassen.

3. Sie entscheiden

Nach Absprache des Entwurfs geht das Schmuckstück in die Produktion und wird als Einzelstück für Sie produziert.

Die Umarbeitung eines alten Schmuckstücks

Ein besonderes Herzensprojekt ist für uns das Wiederbeleben alter Schmuckstücke. Wir fertigen dabei aus Ihrem alten Schmuck neue Lieblingsstücke, passgenau auf Sie abgestimmt.

Dabei können wir nicht getragene Schmuckstücke mit emotionalem Wert einschmelzen und aus diesem Material ein neues Stück entsprechend Ihren Vorstellungen entstehen lassen.

So entsteht aus Ihrem alten Schmuck etwas Neues mit Geschichte.
  • Ihr alter Schmuck in einem Schmelztiegel.

  • Der Schmelzvorgang beginnt

  • Bis alles bei ca. 1100°C zusammen geschmolzen ist.

  • Der abgekühlte Goldklumpen

  • Anschließend wird das Gold gewalzt,

  • Bis es die gewünschten Abmessungen hat.

  • Zwischendurch wird immer mal wieder geglüht,

  • Damit das Metall nicht spröde wird.

  • Jetzt wird der fertige Draht plan/gerade geschmiedet

  • Und anschließend sorgfältig

  • Zu einem Ring gebogen.

  • Das Reststück wird abgesägt

  • Und der Ring nochmal in Form gebracht.

  • Nun wird die noch offene Stelle zugelötet.

  • Unsere eigene Punze darf natürlich nicht fehlen

  • Die spätere Fassung für den Stein

  • Wird mithilfe von Kugelpunzen in einer Anke aufgetieft

  • Die Steinauswahl

  • Alle Arbeitsschritte auf einen Blick

  • Ihr fertiges, neues Schmuckstück

Die einzelnen Arbeitsschritte sind besser zu erkennen wenn Sie Ihr Handy ins Querformat drehen.

Reparaturen:

Selbstverständlich erhalten, pflegen und reparieren wir auch Schmuck.
Zum Beispiel können fehlende Teile angefertigt und dem Schmuckstück angepasst werden. Oberflächen können aufgefrischt und von Verunreinigungen und Unebenheiten befreit werden.
Auch wenn der Lieblingsring nicht mehr passt, ein Stein fehlt oder vielleicht die schöne Perlenkette gerissen ist - wir wissen Rat.

Wie finden Sie uns

Hamburg

Elbe Einkaufszentrum
Osdorfer Landstr. 131-135
22609 Hamburg

Direkter Draht

Tel.: 040-80 01 03 11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Kaluwara. Alle Rechte vorbehalten. Werbeagentur Grafix.